Zum Frack wird nicht irgendein weißes Hemd getragen, sondern das Frackhemd. Ganz klassisch fertigen wir es aus einem glatten Popelin mit der verstärkten Brust aus Plissée. Typisch sind der Kläppchenkragen und die Umschlagmanschette. Die Knöpfe der Frackhemden dienen nicht nur als Verschluss, sondern auch als Schmuck. Im Preis enthalten sind Knöpfe mit einem Perlmutteinsatz; auf Wunsch und gegen Aufpreis lassen wir die Schmuckknöpfe mit Brillanten für Sie anfertigen.

Jetzt Hemd konfigurieren >>

FASAN KONFEKTION

Konfektions­hemd
weitere Infos

320 €

FASAN EXKLUSIV

Maß­konfektion
weitere Infos

365 €

FASAN ATELIER

Maßarbeit aus Berlin
weitere Infos

515 €

Baumwolle

Der Stoff, der aus den weißen Wattebäuschen der Baumwollpflanze hergestellt wird, ist das am häufigsten verwendete Material bei der Anfertigung von Hemden und Blusen. Baumwollstoffe sind sehr strapazierfähig, saugfähig, temperaturbeständig, pflegeleicht, langlebig und nach Wahl dehnbar.

Häufiges Waschen und Bügeln bei hohen Temperaturen nehmen Baumwollhemden und -blusen nicht übel, was sie zu einem zuverlässigen Begleiter für den täglichen Einsatz in Büro und Freizeit macht. Auch wenn Baumwolle stofftechnisch einen sehr robusten Eindruck macht, bekommt der Hemdenstoff durch die richtige Veredlung eine seidengleiche Anmutung und behält dabei seine positiven Eigenschaften.

Wir empfehlen eine Pflege mit Texbio für eine lange Lebensdauer Ihrer Lieblingsbekleidung.

Leinwandbindung

Die Leinwandbindung ist die klassische Webart für Hemden- und Blusenstoffe. Kein anderes Gewebe weist eine so enge Verkreuzung von Kett- und Schussfäden auf wie Leinwand. In Leinwandbindung finden Sie Stoffe in unserer Kollektion von 45 gr/qm bis 160 gr/qm.

Gelegenheit

Festlich

Eigenschaften

natürliche Veredelung, Hautsympathisch, Seidig

Gewicht

105 gr/qm

Garn

Kette: 120/2
Schuss: 120/2

Weberei Alumo

Die Geschichte Alumo geht zurück ins Jahr 1918. In diesem Jahr gründete Carl Albrecht die gleichnamige Zwirnmanufaktur. Mit dem Einstieg von Robert Morgen 1941 änderte sich der Name in Albrecht + Morgen, was später zu der Abkürzung und unserem heutigen Namen Alumo führte.

Ab den 1950ern spezialisierten wir uns auf feinstes Baumwollgewebe für Hemden und erweiterten laufend unsere Kenntnisse. Für unsere weltweit geschätzte Qualität geben wir die Fäden nicht aus der Hand und behalten die gesamte Herstellung im eigenen Haus. Nach der erlesenen Auswahl extra langstapeliger Baumwolle verarbeiten wir sie zu feinsten Zwirnen, die wir zu unseren einmaligen Stoffen verweben. Wir pflegen unseren Manufaktur-Charakter und produzieren mit hundertjähriger Erfahrung eine erlesene Auswahl feinster Baumwollgewebe in bester Schweizer Qualität. Mit einer unvergleichlich weichen und natürlichen Veredelung perfektionieren wir unsere Stoffe zur Alumo-Qualität, die ihresgleichen sucht. Diese zeigt sich in Garn-Feinheiten von 100/2 bis 240/2. Der ganze Herstellungsprozess entspricht den weltweit höchsten Umwelt- und Nachhaltigkeitsstandards. Für ein unverwechselbar sanftes Gefühl auf der Haut.

Unsere Stoffe sind wie der Blick durch den Kristall – für jeden einmalig und stets wandelbar. Die facettenreichen Vollzwirngewebe veranlassen zum Staunen, und die saisonalen Neuheiten erfüllen individuellste Ansprüche. Für Kenner mit höchsten Maßstäben.

Kostbar wie ein Bergkristall und begehrt auf der ganzen Welt – unsere gutgehütete Webkunst strahlt inmitten der weltweiten Massenfertigung aufs Hellste.

Jetzt Hemd konfigurieren >>