Denim ist ein Muss für die Blue-Denim-Liebhaber und ein Stoff, der sich durch einen Vintage- und Slub-Look, eine intensive Farbe und einen weichen und raffinierten Griff auszeichnet.

Jetzt Hemd konfigurieren >>

FASAN KONFEKTION

Konfektions­hemd
weitere Infos

165 €

FASAN EXKLUSIV

Maß­konfektion
weitere Infos

192 €

FASAN ATELIER

Maßarbeit aus Berlin
weitere Infos

345 €

Baumwolle

Der Stoff, der aus den weißen Wattebäuschen der Baumwollpflanze hergestellt wird, ist das am häufigsten verwendete Material bei der Anfertigung von Hemden und Blusen. Baumwollstoffe sind sehr strapazierfähig, saugfähig, temperaturbeständig, pflegeleicht, langlebig und nach Wahl dehnbar.

Häufiges Waschen und Bügeln bei hohen Temperaturen nehmen Baumwollhemden und -blusen nicht übel, was sie zu einem zuverlässigen Begleiter für den täglichen Einsatz in Büro und Freizeit macht. Auch wenn Baumwolle stofftechnisch einen sehr robusten Eindruck macht, bekommt der Hemdenstoff durch die richtige Veredlung eine seidengleiche Anmutung und behält dabei seine positiven Eigenschaften.

Wir empfehlen eine Pflege mit Texbio für eine lange Lebensdauer Ihrer Lieblingsbekleidung.

Köperbindung

Die Köperbindung, auch Köper oder Twill genannt, ist an ihrem schräg verlaufenden Grat zu erkennen. Je nach verwendeter Bindung und Fadendichte verändern sich die Eigenschaften, und so können Köperstoffe dicht, glatt und strapazierfähig, aber auch weich und locker sein. Eine lockere Köperbindung kann zum Beispiel mehr Luft einschließen, weswegen sie eher wärmend wirkt. Das bekannteste Gewebe in Köperbindung ist der Denim.

Stoffbezeichnungen: Twill, Fischgrat, Denim, Tattersall, Kaschmir, Stretch

Gelegenheit

Freizeit

Eigenschaften

Knitterarm, Pflegeleicht

Gewicht

145 gr/qm

Garn

Kette: 60/2
Schuss: 120/2

Weberei Albini

UNSER CREDO SEIT 1876

Die Leidenschaft des Webens. Aus Tradition wird Zukunft.

Seit mehr als 140 Jahren treibt uns eine ganz besondere Leidenschaft: die besten Stoffe der Welt herzustellen. In einer Kultur höchster Erwartungen an Qualität und Innovation bringen wir unseren Anspruch „die besten Kleiderstoffe - Made in Italy“ immer wieder aufs Neue zum Leben.

DIE ÜBERRAGENDE PRODUKTQUALITÄT

Um den Bedürfnissen der anspruchsvollsten Kunden der Welt zu entsprechen, ja ihnen oft sogar zuvor zu kommen, kreieren die Produkt-Designer der Gruppo Albini jedes Jahr mehr als 20.000 Stoffe.

Der unverwechselbare Stil und die Harmonie der Farben und Muster der Stoffe machen zusammen mit dem feinen Gespür für die neuesten Trends auf den internationalen Modemärkten die einzigartige Vielfalt der immer wieder aktualisierten Stoff-Kollektionen von Albini aus. Seien es nun garn-gefärbte oder bedruckte Gewebe in vielerlei Farben und Materialien.

INNOVATION

Die Stoff-Kollektionen, die Albini jedes Jahr neu einführt, sind das Ergebnis eines langen Prozesses aus eigener Forschung und kreativer Entwicklung. Da die Albini Stoffdesigner die gesamte Produktionskette steuern, können sie auf jeden Schritt der Stoffherstellung Einfluss nehmen. Das beginnt bereits mit dem Anbau und der Auswahl der Baumwolle auf den Feldern und der eingesetzten Rohstoffe und geht über die Arbeitsgänge Spinnen und Weben bis hin zur finalen Ausrüstung und Veredelung der Gewebe.

Schon bei der Auswahl der Rohstoffe zeigen sich die Qualitätsansprüche von Albini: nur die feinsten Baumwoll- und Leinen-Fasern der Welt werden von einem ausschließlich auf diese Tätigkeit spezialisierten Team begutachtet und ausgewählt. Ein Experte der Gruppo Albini ist weltweit unterwegs, um die besten Rohmaterialien zu jedem Stoff zu finden – auch indem er seine Erfahrung bei der Entwicklung und Kultivierung der Rohstoffe einbringt.

Die Kreativität, das unablässige Forschen und Experimentieren sowie die hohe Kompetenz unserer Spinnerei ermöglicht uns die Herstellung so spezieller Garne wie Mélange, Mouline, Nubby, Boucle und Chenille. Das umfasst auch die Entwicklung so hoch-innovativer Mischgarne aus Edelfasern wie Seide, Leinen, Wolle und Kaschmir.

I Cotoni di Albini, ein Unternehmen der Gruppo Albini, welches sich ausschließlich der Garnherstellung widmet, ist in der Lage, die technisch anspruchsvollsten und allerfeinsten Zwirne der Welt bis zu einer Garnstärke von 330/4 (d.h.330m des Fadens wiegen ein Gramm) herzustellen.

Alle Rezepturen für die Färbung der Garne stammen aus der eigenen Entwicklung, einschließlich so neuer Techniken wie der Verlaufsfärbung und der Zwei-Ton-Färbung. Der Einsatz einer speziellen Hybrid-Dampfdruck-Technologie als Kombination aus drei verschiedenen Färbungsverfahren ist einzigartig auf der Welt und ermöglicht die für unsere Stoffe bekannten und so überragenden Färbungsergebnisse. Zusätzlich erlaubt dieser Prozess auch das Einsparen von Energie und trägt damit zur Erreichung der umfassenden Nachhaltigkeitsziele unseres Unternehmens bei.

Während der Veredelung wird jeder Stoff in Griff und Aussehen verfeinert. Auch diese Prozessstufe findet in Italien statt, und auch hier kommen proprietäre Maschinen und Technologien zum Einsatz.

Nur so entstehen Stoffe mit dem weichen, warmen oder auch dem knackigen, härteren Griff - oder die seidigen Stoffe, die Flanelle oder die Stoffe, die nicht knittern oder die wunderbaren - ganz ohne nicht-abbaubare Polyamide auskommende - Stretch-Gewebe.

Weil die gesamte Produktionskette vom eigenen Unternehmen abgedeckt wird, können alle Prozessstufen optimal aufeinander abgestimmt werden. Das führt im Ergebnis zu der von den Kunden weltweit geschätzten hohen Flexibilität und Zuverlässigkeit in der Verarbeitung von Aufträgen, der ausgeprägten Anpassungsfähigkeit an spezifische Anforderungen und der höchsten Verarbeitungsqualität in jeder Stufe des Herstellungsprozesses.

Jetzt Hemd konfigurieren >>